4-stunden Woche

Wie du passives Einkommen mit einer 4 Stunden Woche verdienen kannst

Passives Einkommen mit 4 Stunden WocheNur einen Monat hart arbeiten und dann lebenslang ein wiederkehrendes Einkommen verdienen, während man in der Zwischenzeit einen Cocktail auf seiner Jacht im Hafen von Monaco genießt? Das hört sich gar nicht so schlecht an, oder? Aber mal im Ernst, ich frage mich immer, wer auf diese Bauernfängerei überhaupt reinfällt.

Unser gesunde Menschenverstand sollte uns vor solchen Aufrufen warnen. Die Überschrift dieses Artikels habe ich absichtlich etwas provokativ gestaltet, da ich es durchaus für machbar halte, es jedoch nicht ohne harte Arbeit funktionieren kann. Viele Beispiele zeigen, dass es möglich ist, langfristig ein passives Einkommen zu verdienen. Dazu ist aber eine gute Strategie und eine hohe anfängliche Zeitinvestition nötig. In diesem Beitrag möchte ich die Mythen der 4 Stunden Woche und des passiven Einkommens im Internet diskutieren, sowie Wege aufzeigen, mit denen es potenziell möglich ist, beide Ziele zu erreichen.

Hier klicken um weiterzulesen …

Timothy Ferris: “Die 4-Stunden Woche” – Alles Quatsch oder möglich?

Vor einigen Tagen hat Tim Ferris sein neuestes Buch “The 4-hour Chef” veröffentlicht. Es ist bereits das dritte Werk seiner “4-hour”-Reihe. Alle Bücher haben eine ähnliche Nachricht: Wie kann ich meine Arbeitszeit effizient gestalten, neue Techniken einfach erlernen und automatisieren? Immer mit dem Ziel, sich mehr auf die wesentlichen Dinge im Leben zu konzentrieren. Tim Ferris spaltet Meinungen, liefert aber ohne Frage inspirierende Inhalte, die für viele unter uns Anwendung auf das eigene Leben finden kann. Ob du mit den Grundbotschaften seines ersten Buches “Die 4-Stunden Woche” etwas anfangen kannst, weißt du nach dem Lesen dieses Beitrages ganz sicher.

Über Timothy Ferris

Timothy Ferris vor dem Launch seines neuen Buches "The 4-hour Chef"

Timothy Ferris vor dem Launch seines neuen Buches “The 4-hour Chef” (Quelle: http://www.fourhourworkweek.com)

Tim (Timothy) Ferris ist ein 35-jähriger US-amerikanischer Unternehmer und Autor. Nach seinem Universitätsabschluss und einem unbefriedigten Vollzeitjob gründete er das Unternehmen BrainQUICKEN, mit dem er zum reich wurde. 2007 beschrieb er in dem Buch “Die 4-Stunden Arbeitswoche” (Original: “The 4-hour Workweek”), wie er das multinationale Unternehmen in nur 4 Stunden pro Woche erfolgreich leitet.

Die neu gewonnene Zeit nutzte Tim unter anderem, für das Erlernen verschiedener Sprachen, dem Gewinn des chinesischen Kickboxing Titels und einem Eintrag in das Guiness Book of Records mit Tango tanzen.

Hier klicken um weiterzulesen …