eigene website

Erste Schritte mit dem neuen WordPress Blog

Wordpress Blog BasicsSobald die eigene Website mit dem WordPress Blog erstellt ist, sollten einige erste Schritte durchgeführt werden. Dabei handelt es sich um die Installation von Plugins, die der Leistungssteigerung des Blogs helfen und die zukünftige Arbeit um einiges erleichtern. Es macht auch Sinn, direkt zu Beginn eine Webanalyse-Software zu integrieren, um spätere Besucherstatistiken messen zu können. Wichtig ist weiterhin die Anmeldung bei den Google Webmaster-Tools. Wie diese und weitere Grundeinstellungen vorgenommen werden, beschreibe ich den nächsten Artikeln. In diesem Beitrag möchte ich drei Schritte zeigen, die ich für absolut notwendig halte, noch bevor die ersten Inhalte geschrieben werden.

Analytics-Code installieren

Um den Erfolg deiner Website zu messen, gibt es verschiedene Anbieter von kostenloser Analytics-Software. Oft bieten die Hosting-Services eine eigene Webanalyse an, der aber meist sehr begrenzt ist. Eine populärer Service, der von vielen Blogbetreibern genutzt wird, ist Piwik. Ich nutze allerdings für meine Websites ausschließlich Google Analytics, das eine unglaubliche Fülle an Daten auswertet und in Statistiken darstellt. Die Einrichtung des Services ist denkbar einfach.

Nachdem das kostenlose Google Analytics Konto erstellt wurde, erhältst du einen Code mit einer eindeutigen Tracking-ID. Zur Installation des Codes begeben wir uns in den Editor, der in der WordPress Bearbeitungsmaske unter Design zu finden ist, und suchen die Datei “Kopfzeile (header.php)”. In diese fügen wir jetzt den kopierten Code von Google, mit unserer Tracking-ID, ein. Am besten geschieht das über der Zeile mit dem abschliessenden </head> Tag. Nach dem Einfügen dann die Datei aktualisieren und im Google Analytics Konto, unter Tracking-Informationen, überprüfen, ob der Code erfolgreich installiert wurde. Insofern alles funktioniert hat, wird Google ab sofort alle Besucherströme messen. Auf die vielfältigen Optionen und Einstellungen der Webanalyse von Google Analytics, werde ich in einem späteren Beitrag ausführlich eingehen.

Google Analytics Code in die Website einfügen

Google Analytics-Code in die Website einfügen

Hier klicken um weiterzulesen …

Eigene Website erstellen in 7 Minuten

Eigene Website erstellen VideoDer letzte Artikel hat Hinweise zur Auswahl des richtigen Domainnamens gegeben und nun soll endlich auch die eigene Website erstellt werden. Ich möchte in einem kurzen Video zeigen, wie einfach es ist, eine eigene Website zu erstellen. Und das ganze ohne jegliche Vorkenntnisse und in nur wenigen Minuten. Niemand muss heutzutage mehr HTML und andere Programmiersprachen erlernen, um eine gut aussehende Internetpräsenz aufzubauen. Mit benutzerfreundlichen Content-Management-Systemen und vielen zusätzlichen Plugins und Widgets, lassen sich Designs individuell anpassen. Natürlich können einige Grundlagen in Webdesign nicht schaden, aber dazu kommen wir später noch.

Für den Moment wird nur ein Hostinganbieter und eine Domain benötigt. Ich nutze seit einiger Zeit den Service von Strato und bin damit sehr zufrieden. Deren Basispaket enthält alles, was zum Erstellen einer Website benötigt wird und ist dabei sehr günstig. Letztendlich gibt es dutzende Hostinganbieter, die sich sehr ähnlich sind. Bei den meisten Anbietern bekommt man eine Domain und das Hosting für unter 50 € im Jahr.

Eigene Website erstellen mit WordPress

Um die eigene Website zu erstellen, arbeite ich WordPress, welches das bekannteste und beliebteste Blog-System weltweit ist. Warum ich mich immer für einen Blog, anstelle einer statischen Seite, entscheiden würde, kannst Du in diesem Artikel nachlesen. Die 1-Klick-Installation von Strato für den WordPress Blog, lässt uns diesen in wenigen Sekunden in unsere Website integrieren. Wie der Blog dann eingerichtet und angepasst wird, zeigt das Video.

Unter dem Video findest du die Inhaltsangaben, so dass du direkt zu einem bestimmten Punkt springen kannst. Schaue dir das Video am Besten im Vollbildmodus an und ändere die Qualität, durch einen Klick auf das kleine Zahnrad am unteren Rand auf 720p (HD). Viel Spaß beim Anschauen des Videos und viel Erfolg bei der Erstellung der eigenen Website!

Hier klicken um weiterzulesen …